Derzeit nicht mehr aktuell

Wie sichtbar ist wurde dieser Blog schon lange nicht mehr aktualisiert.
Wer Infos will kann dies auf der neuen Website der BI bekommen:
http://www.saustall-tellin.de

Vielleicht wird der Blog absehbar wieder aktiviert.

Was meint Ihr?

laut zuständigem Amt (StALU) ist der Zaun nicht nur ein Maschendrahtzaun sondern auch Amphibienzaun und Zaunbau bräuchte keine Baugenehmigung. Nach unserer Info braucht der Zaun eine Baugenehmigung, für die noch nicht alle Auflagen erfüllt sind. Aber das Amt scheint den Zaunbau zu tolerieren. Der Zaun ist wohl in einer Woche oder ein paar wenige Tage mehr fertig gebaut. Weiterer Baumaßnahmen kommen wohl erst mit der Erfüllung der Auflagen.
Sinnvoll wäre es – egal wie es bewertet wird – das dagegen wieder Menschen aktiv sind. Derzeit sind aber viele verreist bzw. eine kurzfristige Mobilisierung schlecht möglich. Deswegen wird es voraussichtlich erst im August zu Aktionen kommen, über die wir dann noch rechtzeitig informieren. Falls ihr das anderes seht schreibt uns: rettetdaslandleben (ät) gmx.net

Jetzt doch richtige Bauarbeiten!!!

wie diese Bilder zeigen



finden derzeit doch richtige Bauarbeiten statt. Der Zaunbau ist kein Amphibienzaun (der fehlt immer noch) sondern ein normaler Maschendrahtzaun! Derzeit läuft eine Beschwerde beim zuständigen Amt (StALU), da noch nicht alle Auflagen erfüllt sind, aber Baumaßnahmen stattfinden. Die Bauarbeiten sind derzeit illegal. Der Amphibienzaun müsst auch zuerst gebaut werden. Morgen wissen wir mehr dazu und werden dann entscheiden, ob und wenn ja welche Aktionen von unserer Seite notwendig sind. Denn falls kein Baustopp erfolgt, wird es wieder Aktionen geben müssen.

Aktivitäten auf dem Baugelände


wie hier zu sehen ist waren ab heute Minibagger auf dem Gelände, vermutlich um Amphibienzaun anzulegen – eine der Auflagen für den Baubeginn. Da aber die 769.000 noch nicht hinterlegt sind, dürfen und sind die richtigen Bauarbeiten noch nicht gestartet. Damit ist jetzt aber wirklich in nächster Zeit zu rechnen, da sonst der Investor sich keine Mühe geben würde die anderen Auflagen zu erfüllen. Also Augen und Ohren auf und seid bereit.

Die spannende Frage


derzeit sind fast alle Auflagen erfüllt. die 769.000.Euro Rücklage fehlen noch. Wenn die Bank von Straathof zustimmt, könnte also bald weiter gebaut werden. Noch ist aber unklar, wann dies sein könnte, vielleicht dauert es ja auch noch länger. Wir werden sehen und bleiben vorbereitet für Aktionen zum möglichen Baugbeginn.

Weiterer Fotobericht von der Demo

ist jetzt beim Umbruch Bildarchiv zu bewundern. Vielen Dank für dafür!

Derzeit ist Ruhe auf der Baustelle

Die Proteste haben anscheinend gewirkt und das StALU besteht jetzt auf der Erfüllung von Auflagen vor weiteren Baumaßnahmen. Vor allem die 769.000 Euro für einen möglichen Rückbau scheinen relevant zu sein. Wann es jetzt weitergehen kann auf der Baustelle ist unklar. Wir werden weiter Augen und Ohren offen halten und euch dann schnell informieren.
Wartet aber nicht bis zum weiteren Baubeginn ab, seid auch jetzt aktiv. Denn nur so kann der Start immer weiter verhindert werden.

Heute Abend um 21.15 Uhr kommt ein interessanter Beitrag zu Schweinemast: „Panorama – die Reporter“ – auf der Spur der Schweine, im NDR Fernsehen. Auch Alt Tellin wird erwähnt.

Berichte von anderen

von gestern gab es gute Berichte vom NDR und vom Nordkurier, zu finden auf unserer Unterseite Presseartikel
Sehr schön ist, dass auch in den Niederlanden über die Proteste berichtet wird von Indymedia und aseed.

Das Protestcamp in Neu Plötz ist jetzt erst mal beendet, da keine Baumaßnahmen stattfinden. Wenn auf der Baustelle wieder Bewegung sein sollte, wird es vor Ort zu verstärkten Protestaktionen kommen. Die Inspektionen gibt es weiterhin jeden Montag. Am 27.8. von 12 bis 16 Uhr wird die BI in Alt Tellin eine größere Veranstaltung machen. Und natürlich werden wir an dem Thema dran bleiben.

Heute Morgen gab es auch wieder eine Aktion gegen die Hähnchenmastanlage in Teplingen (Wendland), wo es in den letzten Tage eine Besetzung der Baustelle gab, die in Selbstjustiz von einigen Bauern geräumt worden ist. Genauere Berichte findet ihr unter: http://stopteplingen.blogsport.de/

Film und Bilder von heute

Sehr schön anzuschauen…
http://www.youtube.com/user/georgenrone#p/u/6/Xv5sGlqneF0



Knapp 100 Menschen waren auf der Demo

Kurzbericht von heute

Mit knapp 100 Menschen (ich wurde korrigiert) war die Demo heute mitten am Tag gut besucht, nachdem jetzt auf der Baustelle erstmal nichts passiert. Kurz und klar wurde gegen Massentierhaltung und die diversen Probleme um die Anlage demonstriert. Bilder von der Demo und weiteres demnächst.